Meine Flucht aus Syrien - Interview mit Elaf (14)

25.02.15, 15:46:49 von Radiofuechse
Elaf ist 14 Jahre alt und noch gar nicht lange in Deutschland. Sie musste mit ihrer Familie aus Syrien fliehen, weil dort der Krieg ausbrach. Eine lange Reise begann: Über Libanon, Ägypten, Libyen und Italien kam sie schließlich nach Deutschland. Zwei Mal musste sie auf der Flucht mit einem völllig überfüllten Boot das Mittelmeer überqueren und hatte dabei Todesangst. Die Klasse 4c der Grundschule Thadenstraße hat Elaf eingeladen, von ihrer Flucht zu erzählen. Sie spricht schon ein bisschen deutsch, aber das meiste hat die Dolmetscherin Aicha El Saleh für uns übersetzt. Leni (10) hat die Übersetzung eingesprochen.
www.radiofuechse.de

Download MP3 (11,5 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.